MBSR

Was ist MBSR?

 

MBSR steht für „Mindfulness-Based Stress Reduction“ und heisst soviel wie Stressbewältigung durch (die Übung der) Achtsamkeit“. MBSR ist eine ganzheitliche, wissenschaftlich erprobte Methode zur Selbsthilfe, in deren Zentrum der Ansatz der Achtsamkeit steht.

 

Das regelmässige Üben von Achtsamkeit hilft bei schwierigen Lebensumständen generell und unterstützt einen bewussten und gesundheitsfördernden Umgang mit Stress im Alltag. MBSR wird in der Regel in der Form eines Acht-Wochen-Kurses mit wöchentlichen Sitzungen von rund zweieinhalb Stunden angeboten und unterrichtet => Kursangebote.

Alltagsstress

Schmerzen, Herz-Kreislauf-, Krebserkrankungen etc.

Stress, Burnout, innere Unruhe etc.

Für wen ist MBSR geeignet?

Der Kurs ist für Menschen geeignet mit ...

  • Stress im beruflichen und/oder privaten Alltag (z.B. hohe Arbeitsbelastung, Arbeitsplatzverlust, Mehrfachbelastungen, familiäre Probleme, Beziehungsschwierigkeiten)

  • akuten oder chronischen Erkrankungen (chronischen Schmerzen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebserkrankungen etc.)

  • psychischen Beeinträchigungen (Ängsten, depressiven Verstimmungen, Schlafstörungen, innerer Unruhe, Stress-Symptomen, Burnout-Syndrom etc.)

die ...

  • eine sinnvolle Ergänzung zur medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung suchen

  • vorbeugend etwas für die Erhaltung ihres körperlich-seelischen Gleichgewichts tun möchten

  • bewusster und selbstverantwortlicher leben wollen

  • eine effektive Methode zur Selbsterfahrung und Selbsterforschung erlernen möchten.

 

​© 2014 by mindfullife.

Proudly created with Wix.com

  • w-facebook
  • w-googleplus